Mittwoch, 4. Februar 2009

Zum Beginn



Wie beginnt man? Der Schrecken des ersten Satzes, der uns hemmt, der so viele muntere Gedanken im Keim ersticken läßt.
Ich will es kurz machen - für den Anfang. Nur ein paar Worte. Nur ein paar Augenblicke.

Später wird es mir leichter fallen. Noch hemmen mich meine eigenen Gedanken.

Ich werde mir Zeit lassen und geben.
Der Anfang ist gemacht. Und das ist doch schon mal ein großes Wort.

Kommentare:

  1. Na dann, liebe Ilka, ein herzliches Willkommen in der Welt der Blogger :-)

    lg/Peter

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön! Ich will mal sehen, was daraus wird.
    Viele Grüße, Ilka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ilka,

    ganz, ganz toll, dass Du jetzt auch bloggst! Hiermit bist Du jetzt ganz offiziell eines meiner Lesezeichen!

    AntwortenLöschen